Dienstag, 23 Juli 2019
UNRIC logo - Deutsch
                

Ban kritisiert Ablauf der Wahlen in Myanmar

altFür die politische Zukunft Myanmars und seinen Platz in der internationalen Gemeinschaft ist der Verlauf der nächsten zwei Wochen entscheidend, hat UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon erklärt. Er kritisierte den Ablauf der jüngsten Wahlen und forderte, dass niemand von Wahlen ausgeschlossen werden dürfe. Das bedeute auch, politische Gefangene freizulassen. „Der Ablauf der Wahlen hat bei weitem nicht die Erwartungen der internationalen Gemeinschaft erfüllt“, sagte Ban. Mehr beim UN News Centre

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2778

UN Card 2016 DE 250px front