Montag, 16 September 2019
UNRIC logo - Deutsch
                

Serbien: Festnahme des ehemaligen Generals Mladić

altUNO-Generalsekretär Ban Ki-moon hat die Verhaftung des meistgesuchten mutmaßlichen  Kriegsverbrechers Ratko Mladić durch serbische Beamte begrüßt. Dies sei ein historischer Tag für die internationale Justiz und den Internationalen Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien (ICTY) im gemeinsamen Kampf gegen die Straffreiheit. Auch die Hohe Kommissarin für Menschenrechte der UNO, Navi Pillay, zeigte sich erfreut über die Festnahme und erinnerte an die zahlreichen Menschen, die dem früheren Kommandeur der bosnischen Serben zum Opfer fielen. Mladić werden Völkermord, Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit während der Belagerung Sarajewos sowie das Massaker in der bosnischen Stadt Srebrenica zu Last gelegt.

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2778

  • Allgemeine Anfragen: info(at)unric.org
  • Presse/Medien: deutschland(at)unric.org