Montag, 22 Juli 2019
UNRIC logo - Deutsch
                

Humanitäre Hilfe in Haiti muss fortgesetzt werden

UNO-Nothilfekoordinatrin Valerie AmosDie UNO-Nothilfekoordinatorin Valerie Amos hat betont, dass in Haiti neben der Entwicklungs- und Wiederaufbauarbei, die humanitäre Hilfe weiter dringend gebraucht wird.

Noch immer leben seit dem verheerenden Erdbeben im letzten Jahr 600.000 Menschen in Zeltlagern und sind von der Grundversorgung abhängig. Amos wies während ihres Besuchs in Haiti auch darauf hin, dass sich die Wasser- und Sanitärversorgung aufgrund der zurückgehenden Hilfe stark verschlechtert haben.

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2778

UN Card 2016 DE 250px front