Sonntag, 15 September 2019
UNRIC logo - Deutsch
                

UNO-Generalsekretär verurteilt Anschläge in Nigeria

489366UNO-Generalsekretär Ban Ki Moon hat die jüngsten Anschläge in Nigeria mit mehr als 160 Toten verurteilt. Ban sei bestürzt über die hohe Zahl der Opfer, erklärte sein Sprecher in New York.

Zugleich habe Ban der Regierung und der Bevölkerung seine Solidarität versichert. Inzwischen wird die Zahl der Toten mit bis zu 180 angegeben. Zu den Attentaten am Freitag bekannte sich die radikal-islamische Sekte Boko Haram. Auch am Sonntag wurden wieder mindestens elf Menschen bei mehreren Bombenanschlägen getötet. Unklar ist noch, wer sie verübt hat.

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2778

  • Allgemeine Anfragen: info(at)unric.org
  • Presse/Medien: deutschland(at)unric.org