Sonntag, 22 April 2018
UNRIC logo - Deutsch
                

Konferenz der UNO-Hilfsprogramme zur Hungersnot in der Sahelzone

Sahelzone Die Leiter der UNO-Hilfsprogramme, Entwicklungshilfeorganisationen und Geberländer treffen sich am Mittwoch in Rom, um über die sofortige Ausweitung der Hilfe in der Sahelzone zu diskutieren. Dürre und Nahrungsmittelknappheit bedrohen dort Millionen Menschenleben.

„Die Not der Bevölkerung, die von der Dürre in der Sahelzone betroffen ist, ist extrem. Wir müssen jetzt handeln", sagte Josette Sheeran, Exekutivdirektorin des Welternährungsprogrammes der Vereinten Nationen (WFP). Die Konferenz wird am WFP-Hauptsitz abgehalten.

„Dieses Treffen findet zu einem kritischen Zeitpunkt statt. Die Hilfsorganisationen rüsten sich dafür, einzugreifen, bevor aus der Krise in der Sahelzone eine Katastrophe wird", sagte Sheeran.

UN-Generalsekretär António Guterres: Erklärung zum Internationalen Frauentag, 8.3.2018

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774 / 2778
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front