Samstag, 21 April 2018
UNRIC logo - Deutsch
                

UNO fordert schnelle Reaktion auf Nahrungsmittelkrise in der Sahelzone

UNO fordert schnelle Reaktion auf Nahrungsmittelkrise in der SahelzoneDie UNO hat eine Konferenz zur humanitären Krise in der dürregefährdeten Sahelzone abgehalten. Die Delegierten riefen zur sofortigen und umfassenden Hilfe für die Millionen Betroffenen auf, besonders für Frauen und Kinder.

Die Leiter der UNO-Hilfsprogramme, Regierungsvertreter der betroffenen Länder sowie die wichtigsten Geberländer trafen sich am Sitz des UNO-Welternährungsprogrammes (WFP) in Rom. Sie betonten den dringenden Bedarf nach schneller Besserung und langfristigen Entwicklungsprogrammen.

Die Verhandlungspartner beschlossen, zusammenzuarbeiten, um eine sofortige Nahrungsmittelsicherheit zu erreichen. Gleichzeitig soll mit Unterstützungsprogrammen die Ursache der Probleme angegangen und die Widerstandsfähigkeit der Bevölkerung in den Dürregebieten gestärkt werden.

UN-Generalsekretär António Guterres: Erklärung zum Internationalen Frauentag, 8.3.2018

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774 / 2778
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front