Mittwoch, 18 September 2019
UNRIC logo - Deutsch
                

IAEA-Chef Amano zu Atomgesprächen in Teheran

IAEA-Direktor Yukiya AmanoDer Chef der internationalen Atomenergiebehörde, Amano, hat in Teheran mit neuen Gesprächen über das iranische Nuklearprogramm begonnen. Wie die amtliche Nachrichtenagentur IRNA meldet, kam er zunächst mit dem Chef der iranischen Atombehörde, Abassi-Dawani, zusammen. Vorgesehen ist auch ein Treffen mit dem Chefunterhändler des Landes, Dschalili. Dieser wird am Mittwoch in Bagdad zu internationalen Atomgesprächen erwartet. Vor seinem Abflug hatte sich Amano optimistisch geäußert. Es sei zwar nicht sicher, ob man einen Blick hinter die Kulissen des iranischen Atomprogramms vertraglich vereinbaren könne, aber durchaus möglich.

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2778

  • Allgemeine Anfragen: info(at)unric.org
  • Presse/Medien: deutschland(at)unric.org