Montag, 21 Oktober 2019
UNRIC logo - Deutsch
                

Unterstützung für den Frieden auf Mindanao

PhillippinenUN-Generalsekretär Ban Ki-moon hat das Friedensabkommen zwischen der philippinischen Regierung und der Moro Islamischen Befreiungsfront (MILF) auf der südphilippinischen Insel Mindanao begrüßt. Für die Implementierung des Abkommens stellte er zudem die volle Unterstützung seitens der Vereinten Nationen in Aussicht. "Der Generalsekretär wünscht den Menschen und der Regierung der Philippinen Frieden und Wohlstand, besonders den Menschen in der nun neu entstehenden autonomen Region Bangsamoro", erklärte ein Sprecher Bans.

Am Wochenende hatte der philippinische Präsident Benigno Aquino in der Hauptstadt Manila die vorläufige Einigung zwischen seiner Regierung und den MILF erklärt. Die Rebellen hatten jahrzehntelang für einen unabhängigen Staat im Süden der Philippinen gekämpft. Berichten zufolge hatten beide Parteien 15 Jahre lang verhandelt, zuletzt in der malaysischen Hauptstadt Kuala Lumpur.

(UNRIC, 9. Oktober 2012)

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2778

  • Allgemeine Anfragen: info(at)unric.org
  • Presse/Medien: deutschland(at)unric.org