Dienstag, 16 Juli 2019
UNRIC logo - Deutsch
                

Menschenrechtskommissarin unterstützt Malala

malala3In einer Erklärung anlässlich des Internationalen Tages für die Beseitigung der Gewalt gegen Frauen (am 25. November)  hat UN- Menschenrechtskommissarin Navi Pillay an das Schicksal der jungen Kinderrechtsaktivistin Malala Yousufzai erinnert.

Die 15-Jährige hatte sich in Ihrer nordpakistanischen Heimat wiederholt für sich und andere Mädchen stark gemacht und für ihr Recht auf Schulbildung demonstriert. Im Oktober war sie auf dem Schulweg von radikalen Taliban, die in der Region immer wieder Mädchenschulen zerstören und weibliche Schulkinder mit dem Tode bedrohen, angeschossen und schwer verletzt worden. „Es muss mehr passieren, um wirkliche Gerechtigkeit für Malala und ihr Handeln herzustellen,“ so Pillay. Der Einsatz des Mädchens sollte nicht in Vergessenheit geraten.

(UNRIC 26.11.2012)

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2778

UN Card 2016 DE 250px front