Mittwoch, 20 November 2019
UNRIC logo - Deutsch
                

Ban verlangt Bewegungsfreiheit für Zivilisten in Homs

549473UN-Generalsekretär Ban Ki-moon hat Bewegungsfreiheit für 2500 Zivilisten verlangt, die in der Stadt Homs in Zentral-Syrien eingeschlossen sind. Ban verfolge die jüngste Verschärfung des Bürgerkriegs in Syrien mit "großer Beunruhigung", sagte sein Sprecher Martin Nesirky am UN-Sitz in New York. Die Konfliktparteien müssten alles tun, um Verluste unter den Zivilisten zu vermeiden. Zudem müssten sie "sofort einen humanitären Zugang ermöglichen", fügte Nesirky hinzu.

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2778

  • Allgemeine Anfragen: info(at)unric.org
  • Presse/Medien: deutschland(at)unric.org