Montag, 18 November 2019
UNRIC logo - Deutsch
                

Nahost-Quartett begrüßt israelisch-palästinensische Verhandlungen

kerry

Das aus Vereinten Nationen, Europäischer Union, USA und Russland bestehende Nahost-Quartett hat die Wiederaufnahme direkter Friedensverhandlungen zwischen Israelis und Palästinensern in Washington ausdrücklich begrüßt. In einer Erklärung drückte das Quartett seine Wertschätzung für die erfolgreichen Bemühungen von US-Präsident Obama und US-Außenminister Kerry aus, die Parteien an den Verhandlungstisch zurückzuholen. Auch Palästinenserpräsident Abbas und Israels Ministerpräsident Netanjahu wurden für die „mutige Entscheidung im Interesse ihrer Völker“ gelobt. Das Nahost-Quartett war vor rund zehn Jahren ins Leben gerufen worden, um im Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern zu vermitteln.

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2778

  • Allgemeine Anfragen: info(at)unric.org
  • Presse/Medien: deutschland(at)unric.org