Sonntag, 15 September 2019
UNRIC logo - Deutsch
                

DR Kongo: UN-Sondergesandte fordert Ende der Kampfhandlungen

RobinsonDie neue Sondergesandte des UN-Generalsekretärs für die Region der Großen Seen, Mary Robinson, hat alle Konfliktparteien in der Demokratischen Republik Kongo aufgerufen, sämtliche militärischen Konfrontationen im Osten des Landes umgehend zu beenden. Die Demokratische Republik Kongo sowie die gesamte Region der Großen Seen brauche Frieden, Stabilität und wirtschaftliche Entwicklung, so Robinson in Kinshasa. In den kommenden Tagen wird die Sondergesandte auch die Staaten Ruanda und Uganda besuchen, begleitet von hochrangigen Mitarbeitern der Vereinten Nationen sowie der der Afrikanischen Union und der Europäischen Union.

(UNRIC, 3.9.2013)

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2778

  • Allgemeine Anfragen: info(at)unric.org
  • Presse/Medien: deutschland(at)unric.org