Montag, 22 Juli 2019
UNRIC logo - Deutsch
                

Philippinen: Neuer Fokus der Hilfsmaßnahmen

Haiyan PhilippinesDrei Monate nach dem verheerenden Taifun Hayan liegt der Fokus für die Vereinten Nationen und ihre humanitären Partner vor Ort inzwischen auf langfristigen Hilfsmaßnahmen, vor allem um Kinder wieder in die Schulen und Erwachsene in Arbeit zu bringen. Bisher hätten Maßnahmen unmittelbar lebensrettender Katastrophenhilfe oberste Priorität gehabt, so Angela Kearny, Leiterin des UNICEF-Büros in den Philippinen. Etwa 420.000 Kinder aus den am schwersten getroffenen Gebieten sind bereits wieder in der Schule, wobei es sich dabei in der Regel um Zelte und andere provisorische Gebäude handelt. „Wir machen große Fortschritte, aber es bleibt noch viel zu tun“, so Kearney.

Weitere Informationen finden Sie (in englischer Sprache) hier: http://www.un.org/apps/news/story.asp?NewsID=47106&Cr=philippines&Cr1=#.Uvnf5cIweUk

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2778

UN Card 2016 DE 250px front