Sonntag, 22 September 2019
UNRIC logo - Deutsch
                

Bildung hilft Entwicklungsziele zu erreichen

UNESCO Education

UNESCO Generaldirektorin Irina Bokova sieht in Bildung das „Fundament von Nachhaltigkeit". Die UNESCO bezeichnet Bildung in einer kürzlich erschienenen Veröffentlichung als wichtigstes Mittel, um dem Armustkreislauf zu entkommen und gesundheitliche Risiken früher zu erkennen und zu bekämpfen. So könnte beispielsweise die Müttersterblichkeit um zwei Drittel gesenkt werden, wenn alle Frauen über das Wissen verfügten, um Warnsignale ihres Körpers zu erkennen.

Auch Generalsekretär Ban Ki-Moon hob die Bedeutung von Bildung hervor, indem er sagte: „Bildung ist ein Grundrecht und die Basis für Fortschritt in jedem Land. "Die internationale Gemeinschaft ist derzeit dabei neue Entwicklungsziele auszuarbeiten, die den Milleniumszielen folgen. Bekämpfung von Armut, Gesundheit und Umweltschutz, sind drei der neu vorgeschlagenen Ziele.

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2778

  • Allgemeine Anfragen: info(at)unric.org
  • Presse/Medien: deutschland(at)unric.org