Mittwoch, 16 Oktober 2019
UNRIC logo - Deutsch
                

Ban Ki-moon fordert sofortige Waffenruhe in Mali

MaliUN-Generalsekretär Ban Ki-moon hat ein Ende der Kämpfe in Mali gefordert. Er zeigte sich besorgt, da die Waffenruhe nicht eingehalten werde. Ban appellierte an die Konfliktparteien, ein Friedensabkommen zu unterzeichnen.

Im Mai 2014 hatten sich die Beteiligten auf einen Waffenstillstand geeinigt. UN-Angaben zufolge gehen die Kämpfe zwischen Rebellen und Regierungsgruppen jedoch weiter.

Der Sonderbeauftragte des Generalsekretärs für Mali, Mongi Hamdi, und die Stabilisierungsmission der Vereinten Nationen in Mali (MINUSMA), engagieren sich für eine Deeskalation des Konflikts und Dialog zwischen den Parteien.

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2778

  • Allgemeine Anfragen: info(at)unric.org
  • Presse/Medien: deutschland(at)unric.org