Donnerstag, 21 November 2019
UNRIC logo - Deutsch
                

Neue “Free and Equal”- Kampagne

Free EqualEine neue Kampagne der Vereinten Nationen soll die Vielfalt der lesbischen, schwulen, bisexuellen, transgender und intersexuellen (LGBTI) Gemeinschaft betonen. Zum Auftakt des internationalen Tages gegen Homophobie wurde der Film gestern am New York Times Square gezeigt.

Der internationale Tag am 17. Mai adressiert besonders die Schwierigkeiten junger Menschen in der LGBTI-Gemeinschaft und zeigt deren positiven Einfluss auf die Gesellschaft. Die Vereinten Nationen setzen sich mit der Kampagne für mehr Toleranz und Gleichberechtigung für die LGBTI-Gemeinschaft ein.

"Trotz des großen Fortschritts werden Mitglieder der LGBTI-Gemeinschaft noch immer Opfer von Diskriminierung und Gewalttaten. Wir dürfen uns das in unserer modernen Gesellschaft nicht mehr erlauben. In dieser Gesellschaft, in der die Vielfalt gefeiert wird, sollte jeder Mensch, ganz gleich wo er lebt oder wen er liebt, in Sicherheit und Frieden leben können", erklärte UNAIDS-Exekutivdirektor Michel Sidibé. Er forderte die Menschen dazu auf, die soziale Gerechtigkeit und Gleichberechtigung zu respektieren.

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2778

  • Allgemeine Anfragen: info(at)unric.org
  • Presse/Medien: deutschland(at)unric.org