Sonntag, 22 September 2019
UNRIC logo - Deutsch
                

UN-Sicherheitsrat verurteilt tödlichen Terror-Anschlag in der Türkei

Der SichSecurity Council, terrorism, Surucerheitsrat der Vereinten Nationen hat den Terror-Anschlag im türkischen Suruc aufs Schärfste verurteilt und betont, wie wichtig es sei, die Verantwortlichen zu fassen.

Bei dem Attentat waren am 20. Juli mindestens 31 Menschen getötet und mehr als 100 verletzt worden.

Die Ratsmitglieder sprachen außerdem den Opfern und ihren Familien, wie auch der türkischen Regierung, ihr Mitgefühl und Beileid aus.

Jeder Akt von Terrorismus sei unbedingt strafbar und niemals vertretbar, unabhängig von Motivation und Hintergrund der Tat.

Bedrohungen des internationalen Friedens und der Sicherheit durch terroristische Anschläge müssten unbedingt entsprechend den Bestimmungen der Charta der Vereinten Nationen bekämpft werden.

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2778

  • Allgemeine Anfragen: info(at)unric.org
  • Presse/Medien: deutschland(at)unric.org