Sonntag, 15 September 2019
UNRIC logo - Deutsch
                

Weltorganisation für Meterologie: El Niño führt zu neuem Hoch der CO2-Konzentration in der Atmosphäre

11 06 2015Emission UNEP25. Oktober 2016 - Die durchschnittlich ermittelte Konzentration von Kohlendioxid in der Atmosphäre ist im Jahr 2016 wieder auf neue Rekordwerte gestiegen. Dies hat die W
​eltorganisation für Meterologie (WMO) aufgrund von Messwerten der Treibhausgas-Überwachungsstation in Mauna Loa, Hawaii, prognostiziert. Die Station ist seit längstem in Betrieb. Laut den Vorhersagen wird die Konzentrationen des Kohlendioxids in der Atmosphäre für viele Generationen nicht unter die Werte vor 2015 fallen.
"Das Jahr 2015 führte mit dem Pariser Klimaschutzabkommen zu einer neuen Ära des Optimismus in der Klimapolitik. Aber es wird auch in die Geschichte eingehen, mit einem Zeichen für eine neue Ära der Klimawandel-Realität mit Treibhausgaskonzentrationen im Rekordbereich​", sagte der Sekretär der World Meteorological Organization (WMO), Petteri Taalas.
Die CO2-Werte hatten zuvor für bestimmte Monate des Jahres und an bestimmten Orten die 400-​Teile ​pro-Millionen-​Grenze erreicht, aber nie zuvor auf globaler Basis für das gesamte Jahr.

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2778

  • Allgemeine Anfragen: info(at)unric.org
  • Presse/Medien: deutschland(at)unric.org