Dienstag, 19 November 2019
UNRIC logo - Deutsch
                

Generalsekretär Guterres gratuliert Kenia zu friedlichen Wahlen

708188Guterres14. August 2017 – Generalsekretär António Guterres hat den Bürgern von Kenia zur friedlichen Teilnahme an den Präsidentschaftswahlen gratuliert. Er rief Politiker dazu auf, ihren Unterstützern deutlich mitzuteilen, dass sie von Gewalt in Folge der Wahlergebnisse Abstand nehmen sollten und betonte die Dringlichkeit eines Dialogs, um die Spannungen im Land zu beenden.
Der Generalsekretär hat die Ergebnisse der Präsidentschaftswahl in Kenia und die Ankündigung der Unabhängigen Wahl- und Grenzkommission (IEBC), dass Uhuru Kenyatta zum Präsidenten gewählt wurde, zur Kenntnis genommen. UN-Sprecher Stéphane Dujarric sagte in einer Mitteilung, dass der Generalsekretär „Politiker in Kenia dazu aufruft, Streitigkeiten im Kontext der Wahlen über die verfassungsmäßig verantwortlichen Institutionen zu regeln“. Die Vereinten Nationen arbeiten in enger Zusammenarbeit gemeinsam mit der Afrikanischen Union und weiteren multi- und bilateralen Partnern mit der politischen Führung in Kenia, um einen erfolgreichen Wahlabschluss zu gewährleisten.

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2778

  • Allgemeine Anfragen: info(at)unric.org
  • Presse/Medien: deutschland(at)unric.org