Mittwoch, 18 September 2019
UNRIC logo - Deutsch
                

Bonn: UN-Klimakonferenz rückt die Rolle von Frauen im Klimaschutz in den Fokus

11 12 2017 Climate Lesotho13. November 2017 – Bei der Klimakonferenz der Vereinten Nationen (COP 23) in Bonn, hat die fidschianische Präsidentschaft eine Einigung über einen Gender-Aktionsplan angekündigt. Die Rolle von Frauen im Klimaschutz soll laut dem Plan hervorgehoben werden.

Auf einer Pressekonferenz verkündeteten der Präsident der COP 23 und der Premierminister von Fidschi, Frank Bainimarama, dass der Plan zur Verabschiedung bereit stehe.

„Der Plan erkennt die wichtige Rolle der Frauen im Klimaschutz an", so Bainimarama. „Es geht um die Geschlechterintegration in die Arbeit rund um die Klimapolitik - sowohl national als auch international", fügte Nazhat Shameen Khan hinzu, Hauptverhandlungspartner der COP 23-Präsidentschaft.

Der UN-Generalsekretär, António Guterres, sowie Staats- und Regierungschefs werden vom 15. bis 16. November ebenfalls an der Konferenz in Bonn teilnehmen.

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2778

  • Allgemeine Anfragen: info(at)unric.org
  • Presse/Medien: deutschland(at)unric.org