Sonntag, 19 Mai 2019
UNRIC logo - Deutsch
                

UN starten innovatives Programm zur Aufdeckung und Störung terroristischer Reisen

UNRIC8. Mai 2019 – Das Büro der Vereinten Nationen für Terrorismusbekämpfung (UNOCT) hat am Dienstag ein neues Programm zur Verbesserung der Verfolgung mutmaßlicher Terroristen mit modernster Software gestartet.

Der Start des Programms der Vereinten Nationen zur Bekämpfung terroristischer Reisen erfolgt nach der territorialen Niederlage der irakischen und syrischen ISIL-Terrorgruppe. Tausende von ausländischen terroristischen Kämpfern (FTFs) versuchen nach Hause zurückzukehren oder sich zurückzuziehen. Dies stellt eine große Bedrohung für den internationalen Frieden und die internationale Sicherheit dar.

Das Programm soll den Ländern helfen die Aufdeckung von FTFs und Schwerverbrechern durch die Erhebung, Identifizierung und Analyse ihrer Passagierdaten zu erleichtern.

Mehrere UN-Terrorismusbekämpfungsabteilungen sowie die Internationale Zivilluftfahrt-Organisation (ICAO) werden bei der Umsetzung der Initiative eng zusammenarbeiten. Sie gewähren Ländern freien Zugang zur fortschrittlichen „goTravel"-Software, die Reisedaten analysiert, um den Ländern zu helfen Terroristenbewegungen aufzudecken und zu stören.

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2778

UN Card 2016 DE 250px front