Samstag, 24 August 2019
UNRIC logo - Deutsch
                

Geld für Gazastreifen könnte bald ausgehen

GAZA AID23. Mai 2019 - Der Leiter des UN-Hilfswerks für palästinensische Flüchtlinge (UNRWA), Pierre Krähenbühl, hat gewarnt, dass trotz einer "wirklich existenziellen Krise" um die Finanzierung im vergangenen Jahr das Geld für die Fortführung der Operationen im Gazastreifen in diesem Jahr nur bis Mitte Juni reichen werde. Der Sonderkoordinator der Vereinten Nationen für den Nahost-Friedensprozess, Mladenov, sagte in dieser Pressekonferenz, die Eskalation zwischen Israel und Militanten über die Grenze im von der Hamas kontrollierten Gazastreifen in den letzten Wochen habe "erneut die Dringlichkeit bewiesen, die bestehenden Vereinbarungen vor Ort zu festigen und zu erweitern".

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2778

  • Allgemeine Anfragen: info(at)unric.org
  • Presse/Medien: deutschland(at)unric.org