Sonntag, 20 Oktober 2019
UNRIC logo - Deutsch
                

Guterres fordert nach Drohnenangriff auf wichtige saudische Ölraffinerie maximale Zurückhaltung

saudi16. September 2019 – UN-Generalsekretär Guterres hat alle Beteiligten aufgefordert sich in „maximaler Zurückhaltung“ zu üben nach einer Welle von Drohnenangriffen gegen eine riesige Armco-Erdölverarbeitungsanlage in Saudi-Arabien. Der Angriff könnte die Sicherstellung der weltweiten Ölversorgung bedrohen.

Houthi-Rebellen aus dem Jemen, die gegen eine von Saudi-Arabien angeführte Koalition kämpfen und dabei die schlimmste humanitäre Krise der Welt herbeiführten, sagten, sie seien für den Luftangriff am frühen Samstag verantwortlich. Die Vereinigten Staaten gaben jedoch an, dass es keine Beweise dafür gebe. Stattdessen warfen sie dem Iran vor, einen „beispiellosen Angriff auf die Energieversorgung der Welt“ verübt zu haben.

Der Iran lehnte am Sonntag jegliche Verantwortung ab und erhöhte Berichten zufolge Spannungen in der Region, indem das Land darauf hinwies, dass sich US-Einrichtungen in Reichweite iranischer Raketen befänden.

Die saudischen Ölfelder waren im vergangenen Jahr mehrfach das Ziel von Angriffen der Houthi-Truppen, die einen Großteil des Gebiets nahe der südlichen Grenze des Königreichs zum Jemen kontrollieren. Jedoch war dieser Angriff beispiellos, da Aramco mitteilte, dass als Konsequenz der Angriffe 5,7 Barrel pro Tag weniger gefördert werden können, was mehr als fünf Prozent der weltweiten Rohölversorgung entspricht.

Ein Sprecher von António Guterres erklärte, dass "der Generalsekretär die Angriffe auf Aramco-Ölanlagen in der Ostprovinz im Königreich Saudi-Arabien am Samstag verurteilt" und "alle Parteien zur Ausübung von maximaler Zurückhaltung, Vermeidung von Eskalationen bei erhöhten Spannungen und der dauerhaften Einhaltung des humanitären Völkerrechts“ auffordert.

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2778

  • Allgemeine Anfragen: info(at)unric.org
  • Presse/Medien: deutschland(at)unric.org