A-Z Seitenindex

Die Agenda 2030 mit ihren 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) ist ein globaler Plan zur Förderung nachhaltigen Friedens und Wohlstands und zum Schutz unseres Planeten. Seit 2016 arbeiten alle Länder daran, diese gemeinsame Vision zur Bekämpfung der Armut und Reduzierung von Ungleichheiten in nationale Entwicklungspläne zu überführen. Dabei ist es besonders wichtig, sich den Bedürfnissen und Prioritäten der schwächsten Bevölkerungsgruppen und Länder anzunehmen - denn nur wenn niemand zurückgelassen wird, können die 17 Ziele bis 2030 erreicht werden.

Informationen und Material zum herunterladen

SDG Grafiken und Poster

SDG Grafiken auf Deutsch

SDG Grafiken auf 6 UN-Sprachen

SDG Jahresberichte

SDG Bericht 2020

SDG Bericht 2019

SDG Bericht 2018

SDG Bericht 2017

SDG Bericht 2016

Offizielle Dokumente in deutscher Übersetzung

A/72/684-E/2018/7 (21. Dezember 2017): Neupositionierung des Entwicklungssystems der Vereinten Nationen zur Verwirklichung der Agenda 2030: Unser Versprechen von Würde, Wohlstand und Frieden auf einem gesunden Planeten - Bericht des Generalsekretärs

A/RES/70/1 (25. September 2015): Transformation unserer Welt: die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung

A/69/700 (4. Dezember 2014): Der Weg zu einem Leben in Würde bis 2030: die Armut beenden, Menschenleben verändern und die Erde schützen; Synthesebericht des Generalsekretärs über die Post-2015-Agenda für nachhaltige Entwicklung

A/68/202 (26. Juli 2013): Ein Leben in Würde für alle: Beschleunigung der Fortschritte bei der Erreichung der Millenniums-Entwicklungsziele und Weiterführung der Entwicklungsagenda der Vereinten Nationen nach 2015; Bericht des Generalsekretärs

Informationen zu den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung - Per Klick auf die 17 Icons

Willst Du für die SDGs aktiv werden?

Extreme Armut beenden. Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten bekämpfen. Den Klimawandel stoppen. Die Ziele für nachhaltige Entwicklung sind wichtige, die Welt verändernde Ziele, für dessen Erreichung Regierungen, internationale Organisationen und Entscheidungsträger weltweit zusammenarbeiten. Dabei scheint es manchmal unmöglich, dass die Maßnahmen jedes Einzelnen von uns überhaupt eine Auswirkung haben können. Soll man nun aufgeben?

Nein! Wir alle sind Teil der Lösung globaler Probleme. Wir alle haben eine Verantwortung und die kleinste Veränderung unseres Verhaltens wird sich positiv auswirken. Zum Glück gibt es einige hilfreiche Tips und Tools, um schon heute für die SDGs aktiv zu werden.

Lass dich inspieren von dieser Liste an Maßnahmen, die Du auch vom Sofa aus ergreifen kannst

Werde aktiv und ein Teil der weltweiten Bewegung für den Klimaschutz #ClimateAction

Eine Partnerschaft für die SDGs mit Medien und der Unterhaltungs- industrie

Über die SDG Action App erhälst du Neuigkeiten & Denkanstöße für eigene Events & Aktionen

Go-Goals! Das SDG-Brettspiel für Kinder

Ziel des Spiels ist es, Kindern die Ziele für nachhaltige Entwicklung näher zu bringen. An Hand des Spiels können Kinder verstehen, wie die SDGs auch im eigenen Leben eine Rolle spielen und wie sie selbst dazu beitragen können, die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung bis zum Jahr 2030 zu erreichen.

Hier gibt es noch mehr Informationen und Inspiration