A-Z Seitenindex

Schlagzeilen

Tagesaktuelle Nachrichten über die Arbeit der Vereinten Nationen in New York und weltweit

Unabhängiges Gremium findet kritische frühe Fehler in der COVID-19-Reaktion

Das globale System für die Pandemiewarnung und -reaktion ist „nicht zweckmäßig“ und unterstreicht die Notwendigkeit ein neues Systems nach COVID-19. Dies geht aus einem...

UN-Menschenrechtsbüro „zutiefst beunruhigt“ über die Verhaftung des russischen Aktivisten Alexei Nawalny

Das UN-Menschenrechtsbüro (OHCHR) hat wegen der Verhaftung des russischen Oppositionsaktivisten Alexei Nawalny Alarm geschlagen und seine sofortige Freilassung gefordert. Das OHCHR sagte, dass es von...

Inzwischen über zwei Millionen Todesfälle aufgrund von COVID-19 – Guterres warnt...

Nachdem weltweit mehr als zwei Millionen Menschen durch COVID-19 ums Leben gekommen sind, appellierte der UN-Generalsekretär am Freitag an die Länder, zusammenzuarbeiten und sich...

Gesundheitsexperten sind in Wuhan angekommen, um die Herkunft von COVID-19 zu...

Mitglieder eines internationalen Teams, das die Ursprünge des Virus untersucht, das COVID-19 verursacht, kamen am Donnerstag in Wuhan, China, an. Diese teilte Tedros Adhanom...

IAO: Home Office – Weniger Schutz, niedrigere Löhne und höhere Gesundheitsrisiken

Die Arbeitsagentur der Vereinten Nationen (IAO) forderte am Mittwoch eine stärkere Anerkennung und einen besseren Schutz der Hunderte Millionen Menschen, die aufgrund der COVID-19-Pandemie...

Die UN-Flüchtlingsagentur fordert ein „neues Kapitel für den Schutz von Flüchtlingen“...

Portugal übernimmt die Präsidentschaft der Europäischen Union und wird im Laufe des Jahres von Slowenien abgelöst. Die UN-Flüchtlingsagentur (UNHCR) forderte die Länder am Dienstag...

Guterres strebt zweite Amtszeit von fünf Jahren als UN-Generalsekretär an

António Guterres bestätigte am Montag, dass er eine zweite Amtszeit von fünf Jahren als UN-Generalsekretär anstreben wird, die im Januar 2022 beginnen soll. Sein Sprecher...

Am 75. Jahrestag der UN-Generalversammlung betont UN-Generalsekretär Guterres die Notwendigkeit der...

UN-Generalsekretär António Guterres sprach am Sonntag während einer virtuellen Veranstaltung zum 75. Jahrestag des ersten Treffens der UN-Generalversammlung in London. In seiner ersten großen Rede...

Über die Hälfte der Staaten legen keine erhöhten Klimaschutz-Pläne vor

Mehr als die Hälfte der Staaten sind bis zur Jahreswende nicht ihrer Verpflichtung nachgekommen, erhöhte Anstrengungen zum Klimaschutz einzugehen. Das geht aus einer Zwischenbilanz...

UN-Generalsekretär bestürzt über Vorfälle in Washington

UN-Generalsekretär António Guterres hat sich besorgt über die Ereignisse in Washington DC gezeigt. "Bei solchen Vorfällen müssen politische Verantwortliche ihre Anhänger aufrufen, von Gewalt abzusehen...