Schlagzeilen

Tagesaktuelle Nachrichten über die Arbeit der Vereinten Nationen in New York und weltweit

WHO: Impfung keine Garantie für die Ausrottung des Coronavirus

Bei der letzten COVID-19-Pressekonferenz der Weltgesundheitsorganisation (WHO) des Jahres am Montag warnten hochrangige Beamte, dass es eine echte Chance auf eine weitere, schwerwiegendere Ausbreitung...

Hassrede auf Facebook stellt die Menschenwürde vor akute Herausforderungen

Ein unabhängiger UN-Menschenrechtsexperte forderte am Mittwoch das Aufsichtsgremium von Facebook auf, die Rechte ethnischer, religiöser und sprachlicher Minderheiten stärker zu berücksichtigen, bevor Entscheidungen über...

UN-Umweltbericht: Bis Ende des Jahrhunderts könnte es keine Korallenriffe mehr geben

Jedes der Korallenriffe der Welt könnte bis zum Ende des Jahrhunderts ausbleichen, es sei denn, die Treibhausgasemissionen werden drastisch gesenkt, warnte das Umweltprogramm der...

WHO: Neue COVID-19-Variante wird untersucht

Der Leiter der Weltgesundheitsorganisation Tedros Adhanom Ghebreyesus sagte am Montag, dass Wissenschaftler daran arbeiten, die neuen COVID-19-Varianten zu verstehen, über die in Südafrika und im...

WHO: 2 Milliarden COVID-Impfstoffdosen sichergestellt

Das Ende der Pandemie ist in Sicht, aber wir müssen weiterhin wachsam sein. Dies sagte der Leiter der Weltgesundheitsorganisation (WHO) am Freitag, als er...

UN-Generalsekretär Guterres im Bundestag: „Die großen Krisen der Gegenwart lassen sich...

UN-Generalsekretär Guterres hat anlässlich des 75-jährigen Bestehens der Vereinten Nationen am Freitag im Bundestag eine verbesserte internationale Zusammenarbeit gefordert. Die großen Krisen der Gegenwart...

Syrien: Millionen vertrieben, verarmt und traumatisiert

Am Ende eines weiteren Kriegsjahres, "steht Familien in Syrien nach fast einem Jahrzehnt des Konflikts noch immer keine Ruhepause bevor", sagte Mark Lowcock, Leiter...

UNDP: Menschen, Planet auf Kollisionskurs

Das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP) hat in einem wichtigen neuen Bericht gewarnt, dass die Länder ihre Entwicklungspfade neu gestalten müssen, um Schäden für...

Internationale Arbeitsorganisation: Migranten verdienen weniger als Einheimische

Die Kluft zwischen den Löhnen, die an Migranten und nationale Arbeitnehmer gezahlt werden, ist groß und wächst. Aufgrund der Pandemie könnte sie sich weiter...

COVID-19-Impfstoff: Geber werden aufgefordert, die Finanzierung für bedürftige Länder zu erhöhen

Tedros Adhanom Ghebreyesus, Leiter der Weltgesundheitsorganisation (WHO), appellierte am Freitag um eine verstärkte Finanzierung zur Unterstützung ärmerer Länder, um COVID-19-Impfstoffe für alle überall bereitzustellen. Letzte...

UN-Generalsekretär Guterres spricht im Bundestag

Anlässlich des 75. Geburtstags der Vereinten Nationen hält UN-Generalsekretär António Guterres am 18. Dezember eine Rede im Bundestag. Wie das Parlament am Freitag in...

UN zu Klimazielen: Starker grüner Akzent für Nach-Corona-Zeit wichtig

Die Welt hinkt einem UN-Bericht zufolge den im Pariser Klimaschutzabkommen gesteckten Zielen im Kampf gegen die Erderwärmung hinterher, kann sie aber noch erreichen. Um...

Leiter des UN-Entwicklungsprogramms: Klimakrise muss ernster genommen werden

Der Chef des UN-Entwicklungsprogramms (UNDP), Steiner, warnt davor, die Klimakrise und die fortschreitende Erderhitzung zu unterschätzen. Die Corona-Pandemie zeige, was passiere, wenn man die Kontrolle...

Guterres: WHO-Empfehlungen wurden ignoriert

UN-Generalsekretär António Guterres hat die Missachtung von Corona-Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) kritisiert. Die WHO habe von Beginn an "Fakten und wissenschaftliche Orientierung" geliefert, sagte Guterres....

Aufgedeckt: Die Kosten der Pandemie in den ärmsten Ländern der Welt

Mehr als 32 Millionen der ärmsten Menschen der Welt werden aufgrund von COVID-19 in extreme Armut zurückversetzt, sagten führende UN-Experten am Donnerstag und hoben...