A-Z Seitenindex

Schlagzeilen

Tagesaktuelle Nachrichten über die Arbeit der Vereinten Nationen in New York und weltweit

Opiumanbau in Afghanistan laut UN-Bericht um ein Drittel gestiegen

Der Opiumanbau in Afghanistan ist einem UN-Bericht zufolge seit Jahresbeginn um fast ein Drittel gestiegen. Die Anbaufläche für Schlafmohn, aus dem Opium gewonnen wird,...

Krieg in der Ukraine: Getreidelieferungen sollen fortgesetzt werden

Die Getreidelieferungen über das Schwarze Meer sollen trotz der russischen Aussetzung des Export-Abkommens zunächst fortgesetzt werden. Das teilte das Koordinierungszentrum in Istanbul mit. Die...

Streit im Sicherheitsrat über russische Drohnenangriffe

Im Sicherheitsrat ist es zu einem Schlagabtausch über eine mögliche Untersuchung russischer Drohnenangriffe in der Ukraine gekommen. UN-Generalsekretär António Guterres habe das Recht, ermitteln...

UN-Klimasekretariat: «Einzelne Hoffnungsschimmer» bei Klimaschutz – aber mehr Anstrengungen sind nötig

Beim Kampf gegen den Klimawandel gibt es nach Einschätzung der Vereinten Nationen einzelne «Hoffnungsschimmer», doch lange nicht in ausreichendem Maße. Das Ziel, den globalen...

Russische Behauptungen zu „schmutziger Bombe“ im Sicherheitsrat

Russland hat den Sicherheitsrat der Vereinten Nationen zu einer Untersuchung zu angeblichen Aktivitäten im Zusammenhang mit biologischen Waffen in Laboren in der Ukraine aufgefordert. Schon seit...

Wie kann der Klimaschutz gefördert werden? Die Vereinten Nationen auf der...

Auf der Frankfurter Buchmesse, die vom 18. bis 23. Oktober stattfindet, stellen zahlreiche nationale und internationale Verlage ihre Neuerscheinungen vor. Die Frankfurter Buchmesse ist, gemessen...

UN-Generalsekretär Guterres: Erklärung zum Tag der Vereinten Nationen, 24. Oktober 2022

  Der Generalsekretär Erklärung zum Tag der Vereinten Nationen 24. Oktober 2022 Die Vereinten Nationen sind aus der Hoffnung entstanden. Aus der Hoffnung — und der Entschlossenheit — nach...

Äthiopien: UN-Menschenrechtskommissar besorgt über Lage in Tigray

Im Konflikt um die äthiopische Region Tigray haben die äthiopische und die eritreische Armee nach Rebellenangaben die strategisch wichtige Stadt Shire eingenommen. Die Soldaten...

Guterres: Lage in Tigray-Konflikt gerät außer Kontrolle

Die Lage in Äthiopien droht nach den Worten von UN-Generalsekretär António Guterres »außer Kontrolle« zu geraten. Guterres forderte am Montag, die Feindseligkeiten in der...

Welternährungslage verschlechtert sich dramatisch

Das Welternährungsprogramm weist auf eine deutliche Verschlechterung der Versorgung notleidender Menschen in vielen Ländern hin. WFP-Exekutivdirektor Beasley sagte in Rom, unter anderem wegen des...

Ukraine: Generalversammlung verurteilt russische Annexionen nach der Invasion

Mit großer Mehrheit hat die Generalversammlung Russlands "illegale Annexionen" in der Ukraine verurteilt. 143 UN-Mitgliedstaaten stimmten auf einer Dringlichkeitssitzung für eine entsprechende Resolution, fünf...

Merkel erhält Nansen-Flüchtlingspreis des UNHCR

Die ehemalige Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den renommierten Nansen-Flüchtlingspreis des Flüchtlingshilfswerkes UNHCR für ihr Engagement in der Syrien-Krise erhalten. Merkel nahm während einer Zeremonie...

Generalversammlung berät zu russischer Annexion ukrainischer Gebiete

Die Generalversammlung beginnt ab Montag (21.00 Uhr MESZ) Beratungen zu den jüngsten völkerrechtswidrigen Annexionen von Teilen der Ukraine durch Russland. Am Ende der Sitzung,...

UN-Generalsekretär verurteilt Raketenstart Nordkoreas über Japan 

Der UN-Generalsekretär hat am Dienstag den Start einer ballistischen Rakete durch die Demokratische Volksrepublik Korea (DVRK), besser bekannt als Nordkorea, die Berichten zufolge über...

Menschenrechtsexperten prangern die Einschränkung der Meinungsfreiheit in Nicaragua an

Nicaragua muss seinen internationalen Verpflichtungen zur Achtung und Gewährleistung der Grundfreiheiten nachkommen, sagten zwei von der UN und der Interamerikanischen Menschenrechtskommission (IACHR) ernannte Experten...